Kategorie: Haus

Portrait: „Natürlich bin ich eine Rose!“ He Jiehua, der Bauer und He Guiyue, die Bäuerin. Gemeinsame Arbeit. Eine Liebe. Und viel Gelassenheit.

„In Lijiang kann man sich langweilen!“, sagen sie. Das ist Glück. „Die Menschen haben Zeit.“
Ein Leben auf dem Land unter dem Himmelszelt von Kondensstreifen, die von der Moderne künden und doch nicht bei Wasserpfeife und Stickerei stören.

Share

Portrait: Weckt die Wangs nicht auf!

Zwei Bauern, die als Wanderarbeiter auf einer Pfirsichfarm in den Bergen Dalis leben und dort das große Los ihres Lebens gezogen haben. Zwei glückliche, grundgute Menschen, die gerne Krimis im Kino sehen, ohne das kleinste bisschen Eigentum leben, sich noch nie etwas geschenkt haben und doch so viel besitzen…

Share

Portrait: Ein Gespräch im Vorübergehen. Mit einem Falkner.

Arbeitsteilung unter Paaren kennt man, Arbeitsteilung unter Mensch und Tier, außer beim Bauern, kommt seltener vor. Hier jedenfalls ist es das Tier, welches Mann und Frau ermöglicht im hohen Alter endlich ein Haus zu bauen. Fleißiges Tier.

Share